MNSS Boletín Digital


Suscríbete y recibe ofertas e infor- mación sobre nuestra empresa.



MNSS Redes Sociales

   
Willkommen zu Maderas Nobles de la Sierra de Segura

Maderas Nobles de la Sierra de Segura ist ein Forstunternehmen, das Bäume zur Aufforstung des einheimischen Waldbestandes sowie zur umweltgerechten Produktion von wertvollem Holz pflanzt. Unsere Plantagen, die wir Ihnen gerne zeigen, befinden sich in Spanien, auch wenn die Besitzer dieser Bäume Kunden aus verschiedenen Ländern Europas sind.


Durch den Erwerb unserer Bäume, die wir auf unseren Grundstücken anpflanzen und nach Kriterien der Umweltschönung sowie der Nachhaltigkeit züchten, schließen sich unsere Kunden, bei denen es sich sowohl um Unternehmen als auch um Privatpersonen handelt, der „Verantwortung für den Baum”-Kampagne an („responsARBOLidad, + árboles x un buen clima” - Verantwortung für den Baum, mehr Bäume für ein sauberes Klima), bei der die CO2-Emissionen durch die Anpflanzung von Bäumen aufgenommen werden. So wird nämlich ein Beitrag zur Bekämpfung des Klimawandels geleistet, zur Erhaltung der Artenvielfalt sowie zur Wahrnehmung einer Ökoverantwortung von Unternehmen, Institutionen und Einzelpersonen. Außerdem erzielen unsere Kunden durch den Verkauf des Holzes, das durch diese Nutzholzbäume anfällt, einen beträchtlichen Mehrwert.

MADERAS NOBLES DE LA SIERRA DE SEGURA

Maderas Nobles de la Sierra de Segura, S.A. ist ein ökologischer Forstbetrieb, der sich der nachhaltigen Produktion von hochwertigem Holz verschrieben hat, dem Ausgleich von Schadstoffemissionen durch die Aufnahme von Kohlendioxid sowie der Errichtung eines grünen Gürtels gegen die fortschreitende Wüstenbildung und den Klimawandel auf der iberischen Halbinsel.

Maderas Nobles wurde mit dem regionalen Preis für nachhaltige Entwicklung der Region Castilla-La Mancha 2006 in der Kategorie für nachhaltige Umweltbewirtschaftung ausgezeichnet. Der Betrieb wurde von der Zertifizierungsbehörde Sohiscert als Betreiber ökologischen Landbaus mit der Sohiscert-Zertifizierung (DIR-OP-03-268-02-CM1667F-1) anerkannt, einem Qualitätssiegel und einer Auszeichnung, die durch die Anerkennung der europäischen Norm UNE – EN 45011 bestätigt werden. Zur Zeit läuft der Bewertungsprozess, der vom Zertifizierungsunternehmen Smart Wood Progam vorgenommen wird zur Vergabe des FSC-Gütesiegels (Forest Stewardship Council), das für eine nachhaltige Forstwirtschaft steht.

Mit der Stiftung + Árboles (mehr Bäume), hat Maderas Nobles die Kampagne 100 Millionen Bäume auf der iberischen Halbinsel ins Leben gerufen und beteiligt sich mit dem Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) an der internationalen Kampagne „Plant for the Planet”, der Kampagne zur Anpflanzung von einer Milliarde Bäumen.

NACHHALTIGE PRODUKTION VON HOCHWERTIGEM HOLZ

Maderas Nobles befasst sich mit dem Verkauf von Nutzholzbäumen (Nussbäume, Kastanienbäume sowie andere Baumarten) und der Züchtung dieser Bäume auf eigens dafür vorgesehenen Grundstücken in Alcaraz (Albacete) und Vincios (Pontevedra). Am Ende des Produktionszyklus führt das Unternehmen den Holzschlag, die Entwurzelung und den Holzverkauf für den Besitzer durch, wofür es 10% des Preises für den Holzverkauf erhält. Der Kunde kann seine Bäume auch vor Ende des Produktionszyklus verkaufen. Der Kauf der Bäume unterliegt den gesetzlich festgelegten Sicherheitsmaßnahmen und Garantien. Die Nussbaumeinheit, die Einheit Artenvielfalt sowie die Kastanieneinheit stellen Produkte dar, die besondere wirtschaftliche, ökologische und soziale Vorteile in sich vereinen. Die Vertragstexte sind unter www.maderasnobles.net einsehbar.

Nussbaumeinheit

  • 10 Nussbäume • 3.690 € (Steuern inklusive)
  • Ort: Grundstücke in Alcaraz (Albacete), die im Besitz von Maderas Nobles sind.
  • Produktionszyklus: 20 Jahre


Einheit Artenvielfalt

  • 3 Vogelbeerbäume + 3 Kirschbäume + 4 Linden • 3.304 € (Steuern inklusive)
  • Ort: Grundstücke in Alcaraz (Albacete), die im Besitz von Maderas Nobles sind.
  • Produktionszyklus: 22 Jahre


Kastanienbaumeinheit

  • 5 Kastanienbäume + 2 andere Baumsorten • 1.700 € (Steuern inklusive)
  • Ort: Grundstücke im Besitz der Gebietskörperschaft Comunidad de Montes Vecinales en Mano Común de Vincios auf dem Hochland monte Galiñeiro in Vincios (Pontevedra).
  • Produktionszyklus: 25 Jahre

Anpflanzung, die am 26. März 2007 eingeweiht wurde und auf ein zwischen Maderas Nobles, der Universität Vigo und der Gebietskörperschaft Comunidad de Montes de Vincios geschlossenes Abkommen zurückgeht zur Ersetzung einer Eukalyptusmonokultur durch eine diversifizierte und nachhaltige Pflanzung von Laubbäumen.